|

BESSER LERNEN MIT euroterra

05.10.2015 - Schüler und Lehrer freuen sich über Computer-Spende

Bunte Bilder mit der Maus zeichnen, Interessen wecken oder die Rechenkünste verbessern: Der richtige Umgang mit dem Computer will schon früh gelernt sein. Dabei möchte euroterra sehr gern unterstützen und stellt der Grundschule Bovestraße in Hamburg-Wandsbek neun Computer zur Verfügung.

„Engagement im sozialen Bereich bedeutet für mich nicht nur, in Not geratenen Mitmenschen zu helfen. Auch möchte ich dazu beitragen, Kindern möglichst gleiche Chancen fürs Leben zu geben“, sagt Marc Ewers, Geschäftsführer von euroterra. „Mit diesen Computern können nun einzelne Klassenräume der Grundschule besser ausgestattet werden. Somit erhalten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, Medienkompetenz zu entwickeln, die in unserer Gesellschaft und in der pädagogischen Diskussion einen großen und stetig wachsenden Stellenwert einnimmt.“