|

ELBKINDER KINDERTAGESSTÄTTE LUDOLFSTRASSE

Neubau eines Erweiterungsbaus [1/9]

Auftraggeber, Bauherr: elbkinder - Vereinigung Hamburger Kitas gGmbH
Standort: Ludolfstraße 27, 20249 Hamburg, D
Zeitraum: 2016 - 2017
Leistung: Projektsteuerung, -leitung
Neubau eines Erweiterungsbaus zur Betreuung 50 zusätzlicher Kinder im Krippen- und Elementarbereich und Neugestaltung des Außengeländes.

AUSBAU FÜR GANZTAGSBETREUUNG

Grundschule Brockdorffstraße [2/9]

Auftraggeber, BauherrSBH | Schulbau Hamburg
Standort: Brockdorffstraße, Hamburg, D
Zeitraum: 2013 - 2015
Leistung: Projektsteuerung, -leitung
Bau von Erweiterungsflächen zur Ganztagsbetreuung, vor allem Flächen zur Speisenversorgung der Schülerinnen und Schüler.

DREIFELD - SPORTHALLE

Gymnasium Ohlstedt [3/9]

Auftraggeber, BauherrSBH | Schulbau Hamburg
Standort: Sthamerstraße, Hamburg, D
Zeitraum: 2013 - 2015
Leistung: Projektsteuerung, -leitung
Neubau einer Dreifeld-Sporthalle als Ersatzbau einer bestehenden, nach Fertigstellung rückzubauenden Einfeld-Sporthalle.

AUSBAU FÜR GANZTAGSBETREUUNG

Stadtteil-, Grundschule Poppenbüttel [4/9]

Auftraggeber, Bauherr: SBH | Schulbau Hamburg
Standort: Schulbergredder, Hamburg, D
Fläche: 800 m²
Zeitraum: 2013 - 2014
Leistung: Projektsteuerung, -leitung
Bau von Erweiterungsflächen zur Ganztagsbetreuung, vor allem Flächen zur Speisenversorgung der Schülerinnen und Schüler.

SCHULGEBÄUDE (H-HAUS)

Gymnasium Hummelsbüttel [5/9]

Auftraggeber, BauherrSBH | Schulbau Hamburg
Standort: Hummelsbüttler Hauptstraße, Hamburg, D
Zeitraum: 2013 - 2014
Leistung: Projektsteuerung, -leitung
Sanierung eines Schulgebäudes (Typ "H-Haus").

AUSBAU FÜR GANZTAGSBETREUUNG

Schule An den Teichwiesen [6/9]

Auftraggeber, BauherrSBH | Schulbau Hamburg
Standort: Saseler Weg, Hamburg, D
Zeitraum: 2013 - 2014
Leistung: Projektsteuerung, -leitung
Bau von Erweiterungsflächen zur Ganztagsbetreuung, vor allem Flächen zur Speisenversorgung der Schülerinnen und Schüler.

SPORTPLATZGEBÄUDE MIT ZUGANGSBAU

Sportplatz Promenade [7/9]

Auftraggeber, Bauherr: Amt Mitteldithmarschen
Standort: Promenade, Meldorf, D
Fläche: 500 m²
Zeitraum: 2013
Leistung: Objektplanung LPH 1 - 3
Im Zuge der Komplettsanierung des Sportplatzes Promenade  wird das nicht mehr zeit- und nutzungsgemäße Betriebsgebäude rückgebaut. Als Ersatz dafür wird ein multifunktionales Gebäudeensemble geplant, welches die Belange des Sportvereins TuRa Meldorf mit seinen Fußballspielen in der Schleswig Holstein Liga und deren Anforderungen an Ausstattung und vor allem auch Sicherheit genauso berücksichtigt, wie die Nutzung für andere Sportarten, auch durch die umliegenden Schulen und die Stiftung Mensch mit geistig und / oder körperlich behinderten Sportlern – Nutzung im Sinne von Inklusion. Neben diesen Anforderungen gibt es eine Umgestaltung des Zugangsbereiches mit Kassenfunktion und Vorplatz, eine kleine Geschäftsstelle mit teilbarem Multifunktionsraum und notwendiger Nebenräume

AUSZER- / ÜBERBETRIEBLICHE AUSBILDUNGSSTÄTTE

HAZ - Hamburger Ausbildungszentrum [8/9]

Auftraggeber, Bauherr: HanseGM GmbH, Hamburger Ausbildungszentrum (HAZ) e.V.
Standort: Lademannbogen, Hamburg, D
Fläche: 2.500 m²
Zeitraum: 2004 - 2005
Leistung: Objektplanung LPH. 1 - 8, Tragwerksplanung LPH. 1 - 3
Für die Neueinrichtung und Erweiterung von Lehrstätten für den Ausbildungsverbund einer Reihe von großen Hamburger Unternehmen (u.a. Hamburger Hochbahn AG, Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA), E.ON Hanse AG, Vattenfall Europe Hamburg AG, Flughafen Hamburg GmbH) wird eine Industriehalle mit Sozialräumen, Sanitäranlagen und Produktionsstätten überplant und ausgestattet. Besonderheit ist, dass die Eigenleistung der Auszubildenden in den einzelnen Ausbildungsberufen in den Prozess integriert wird. Der Standort bildet nach dem einjährigen Umbau bis zu 400 Auszubildende außer- und überbetrieblich aus, mit ausgeprägter Kompetenz für Benachteiligtenförderung.
Die Bearbeitung steht für uns daher auch für den eigenen Anspruch, uns in Hamburg für Hamburg auch sozial zu engagieren - dieses Projekt war so angelegt.

WERKSTATT UND PROBEBÜHNE

English Theatre Hamburg [9/9]

Auftraggeber, Bauherr: English Theatre of Hamburg, Alster Buch- und Zeitschriftendienst GmbH
Standort: Bachstraße, Hamburg, D
Fläche: 200 m²
Zeitraum: 2004
Leistung: Objektplanung LPH 1 - 8
Das älteste rein englischsprachige Theater in Deutschland, das English Theatre of Hamburg, gegründet 1976, hat seinen Sitz im Lerchenfeld in Hamburg. Für zusätzlich benötigte Proberäume werden in der näheren Umgebung in der Bachstraße Flächen angemietet, die für die Bühnenwerkstatt und als Probebühne umgebaut werden. Mit einem eng begrenzten Budget werden diese Flächen, insbesondere die Probebühne, unter besonderer Berücksichtigung von Beleuchtung und Schallschutz in enger Abstimmung mit dem Theater umgebaut.